Maxda Erfahrungen, Test und Testberichte 2012

Der Kreditvermittler Maxda ist vielen sicherlich durch die TV-Werbung bekannt. Seit sehr vielen Jahren schon hat sich dieses Unternehmen voll und ganz dem Privatkundengeschäft verschrieben und bietet Kredite für die unterschiedlichsten Belange an. Ob man Geld zur freien Verfügung benötigt oder ein Auto kaufen möchte, ob es den nächsten Urlaub zu finanzieren gilt oder die neue Wohnungseinrichtung: nach eigenen Aussagen ist Maxda der Partner in Finanzsachen und konnte in der Vergangenheit bereits zahlreichen zuverlässig helfen. Wie Maxda auf seiner Webseite berichtet, hat es sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, die Kreditangebote auf die Bedürfnisse der Kunden auszurichten. Dabei wird nicht nur auf attraktive Konditionen sehr viel Wert gelegt, sondern auch auf eine kundenorientierte Beratung. Maxda arbeitet als unabhängiger Dienstleister in Finanzsachen und kann daher auf dem gesamten Markt nach den passenden Kreditangeboten für seine Kunden suchen.  Auch die zahlreichen Kundenbewertungen, die man über Maxda im Internet finden kann, sprechen durchweg eine positive Sprache. Viele Verbraucher sind überaus zufrieden mit der Beratungsleistung und dem unkomplizierten Umgang des Unternehmens mit Kreditanträgen. Die Beratung orientiere sich in der Tat an den Kundenwünschen und sei fachlich nicht zu beanstanden, kann man im Internet beispielsweise lesen. Ebenso positiv lassen sich die bisherigen Kunden von Maxda über die Konditionen der einzelnen Kredite aus. Auch hier sind die Zinsen angemessen und die Bearbeitungsgebühren nicht übertrieben hoch. Kurzum kann man also sagen, dass Maxda rundum einen guten Service zu attraktiven Konditionen bietet und auch vor schwierigen Aufgaben und verschuldeten Kunden nicht zurückschreckt, sondern auch hier aktiv hilft.