Rücktritt vom Darlehensvertrag 2015




Bei allen Verträgen, die man im Laufe des Lebens abschließt, hat man eine Frist, in der ein Rücktritt beziehungsweise ein Widerspruch vorgenommen werden kann. Diese Frist muss auch bei einem Darlehensvertrag gegeben werden. Dabei handelt es sich um eine rechtliche Grundlage, die besteht, auch wenn von dieser nur sehr selten Gebrauch gemacht wird. Bei einem Rücktritt vom Darlehensvertrag ist die Sache allerdings etwas komplizierter. Es ist dabei keine Seltenheit, wenn man das Geld innerhalb weniger Tage benötigt, dass die Auszahlung unmittelbar nach der Vertragsunterzeichnung vorgenommen wird. Allerdings sieht das Gesetz eine Widerspruchsfrist von zwei Wochen vor, die dabei noch nicht vorüber sind. Daher ist die Gesetzeslage dabei konkret und beschreibt, dass bereits erhalten Leistungen und Waren in voller Höhe zurückerstattet werden müssen. Die, in der Zwischenzeit angefallenen Zinsen, müssen dabei ebenso beglichen werden, damit der anderen Seite kein Schaden entsteht.

Allerdings muss auch die Form bewahrt werden. So kann ein Rücktritt vom Darlehensvertrag ausschließlich schriftlich erfolgen. Ein weitere wichtiger Punkt sind die Fristen, die generell bewahrt werden müssen, da diese entscheidend sind, ob dem Rücktritt zugestimmt oder dieser nicht akzeptiert werden muss. Es können sehr unterschiedliche Gründe sein, die einen dazu bewegen, dass ein Rücktritt vom Darlehensvertrag vorgenommen wird. Sollte sich innerhalb weniger Tage die Lebenssituation so drastisch verändern, dass man auf das Darlehen nicht mehr angewiesen ist, sollte dies auf alle Fälle der Bank mündlich, wie auch schriftlich mitgeteilt werden. Der Tod eines Menschen kann beispielsweise eine solche Situation sein. Auch wenn die Chancen gering sind, gehören auch Gewinne zu diesen Beweggründen.




 

  • Baukredite vergleichen, auch für Selbstständige günstig mit Zinsen
  • Onlinefinanzierungen für Wohnungen, Wohnung finanzieren online Rechner
  • Die Grundschuld zur Wohnungsfinanzierung
  • Die Kosten im Blick beim Wohnung finanzieren im Vergleich
  • Immobilienfinanzierung ohne Schufa, trotz negativer Eintrag
  • Immobilienfinanzierung- Planungssicher zum Eigenheim
  • Eine Wohnung günstig finanzieren
  • Die gewerbliche Immobilienfinanzierung - günstige fürs Gewerbe (siehe Vergleichstabelle)
  • Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital - Onlinerechner
  • Immobilienfinanzierung berechnung - online Vergleich