Instandhaltung Mietrecht 2015




Bei der Vermietung einer Immobilie gibt es meist einen Punkt, bei dem die Meinungen des Vermieters und des Mieters weit auseinander gehen. Dabei handelt es sich um den Punkt Instandhaltung. Viele Vermieter möchten einen Großteil der Kosten auf den Mieter übertragen. Da diese sich dies nicht gefallen lassen, gibt es bereits einige Gerichtsurteile, die eine klare Linie aufzeigen, was die Instandhaltung Mietrecht anbelangt. So müssen vom Mieter lediglich die Kosten getragen werden, für die Instandhaltungsmaßnahmen, die mit dem bewohnten Raum zu tun zu haben. Dazu zählen die Wände, Decken und auch die Böden. Da allerdings beim Auszug eines Mieters nicht der Geschmack des Nachmieters bekannt ist, werden die Bodenbeläge vielfach als Einrichtung angesehen, was bedeutet, dass dieser nicht ausgetaucht werden muss. Da auch die Wände und Decken gerne bunt gestrichen werden, kann die Vereinbarung vom Vermieter vorgeschlagen werden, dass die Wohnung beim Einzug, allerdings nicht beim Auszug gestrichen werden kann. Bei einer langen Mietzeit muss auch während der Mietdauer gestrichen werden. Allerdings können die Abstände bei einem ordentlichen Zustand länger als die Angaben im Mietvertrag sein.

Die Instandhaltung Mietrecht sieht vor, dass die Instandhaltungskosten, die durch Reparaturen und Vorsorgemaßnahmen an der Gebäudesubstanz entstehen, ausschließlich durch den Vermieter getragen werden müssen. Gleiches gilt auch bei Reparaturen, die durch Alter entstanden sind. Bei Beschädigungen, die nachweislich durch den Mieter zustande gekommen sind, ist es das Recht des Vermieters, die Kosten an den Mieter zu übertragen. Entscheidend allerdings ist, dass man sich mit diesem Abspricht oder ein Gutachten von einem Fachmann anfertigen lässt, damit gerichtlich vorgegangen werden kann, wenn die Zahlung nicht erfolgt.




 

  • Baukredite vergleichen, auch für Selbstständige günstig mit Zinsen
  • Onlinefinanzierungen für Wohnungen, Wohnung finanzieren online Rechner
  • Die Grundschuld zur Wohnungsfinanzierung
  • Die Kosten im Blick beim Wohnung finanzieren im Vergleich
  • Immobilienfinanzierung ohne Schufa, trotz negativer Eintrag
  • Immobilienfinanzierung- Planungssicher zum Eigenheim
  • Eine Wohnung günstig finanzieren
  • Die gewerbliche Immobilienfinanzierung - günstige fürs Gewerbe (siehe Vergleichstabelle)
  • Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital - Onlinerechner
  • Immobilienfinanzierung berechnung - online Vergleich